Abschlusstest
Um Ihr durch die Arbeit mit dieser Unterlage erworbenes Wissen zu testen,
führen Sie die nachstehend aufgelisteten Aufgaben durch. Die Aufgaben soll-
ten Sie in der genannten Reihenfolge bearbeiten.
1. Starten Sie Word und öffnen Sie die Datei Abschlusstest-Aufgaben.
2. Ändern Sie den Formatvorlagensatz so, dass für das gesamte Dokument
die Designschriftart Larissa 2 verwendet wird.
3. Ändern Sie die verwendeten Designfarben auf Cronus.
4. Sperren Sie den Text in der Titelzeile. Benutzen Sie dafür eine Skalie-
rung von 120%.
5. Sorgen Sie dafür, dass die beiden Absätze mit den Ursachen mit der
Formatvorlage Listenabsatz versehen werden.
6. Ändern Sie die Formatvorlage Listenabsatz so, dass Aufzählungspunkte
benutzt werden. Stellen Sie auch einen linken Einzug von 0 cm ein. Än-
dern Sie dabei aber nicht die Vorlage Normal.
7. Fügen Sie unten im Absatz zu den Auswirkungen die Excel-Tabelle
Mappe2 als Objekt hinzu. Sie finden diese bei den Beispieldateien.
8. Öffnen Sie die Tabelle durch einen Doppelklick. Geben Sie in den Spal-
ten der vierten Zeile Berechnungsformeln ein, die den Gewinn als Diffe-
renz zwischen Umsatz und Kosten berechnet. Verlassen Sie dann die
Tabelle wieder.
9. Fügen Sie unterhalb der Tabelle einen Absatz für eine Beschriftung ein.
Geben Sie dort den Text Umsatz, Kosten und Gewinn ein.
10. Versehen Sie diesen Absatz mit einer automatischen Beschriftung. Wäh-
len Sie hier das Format Tabelle.
11. Versehen Sie den Absatz für diese Beschriftung am Ende mit einer zu-
sätzlichen Quellenangabe. Verwenden Sie den Quellentyp Bericht, als
Autor das Rechnungswesen, als Titel Jahresabschluss und als Jahr
2012.
12. Erstellen Sie unterhalb der Tabelle ein Liniendiagramm, in dem Umsatz
und Gewinn über die Jahre dargestellt werden. Benutzen Sie dafür die
Daten aus der Tabelle.
13. Geben Sie dem Diagramm den Titel Umsatz und Gewinn.
14. Ändern Sie den Typ des Diagramms. Wählen Sie den Typ Gruppierte
Säulen.
15. Fügen Sie unterhalb des Diagramms einen Absatz für eine Beschriftung
ein. Geben Sie auch dort den Text Umsatz und Gewinn ein.
16. Versehen Sie diesen Absatz mit einer automatischen Beschriftung. Wäh-
len Sie das Format Abbildung.
153
17. Versehen Sie auch diesen Absatz mit einer Quellenangabe. Verwenden
Sie hier dieselbe Quelle wie bei der Tabelle.
18. Geben Sie im Absatz vor der Tabelle einen automatischen Querverweis
ein, der auf die Tabelle und das Diagramm verweist – etwa in der Form
siehe Tabelle 1 und Abbildung 1.
19. Sorgen Sie dafür, dass das Diagramm und seine Unterschrift in einem
separaten Abschnitt im Dokument im Querformat angezeigt werden.
Stellen Sie das Diagramm dort in maximaler Größe dar.
20. Versehen Sie die erste Zeile des Dokuments mit einer Kopfzeile vom
Typ Leer (drei Spalten).
21. Ersetzen Sie die drei Platzhalter in der Kopfzeile mit Textbausteinen.
Benutzen Sie Ihren Namen, das Datum und eine Dokumenteigenschaft.
Die Dokumenteigenschaft müssen Sie vorher eingeben.
22. Suchen Sie nach den Begriffen Umsatz und Gewinn und legen Sie die
Fundstellen und auch alle Überschriften im Dokument als Indexeintrag
fest.
23. Erstellen Sie am Ende des Dokuments ein Stichwortverzeichnis, ein
Literaturverzeichnis und ein Abbildungsverzeichnis mit Überschriften.
24. Sorgen Sie dafür, dass die Grafik in einem Textfeld angezeigt wird.
25. Positionieren Sie dieses Textfeld rechtsbündig und schalten Sie den
Rahmen dafür ab.
26. Erstellen Sie am Anfang des Dokuments ein Formular mit den Feldern
Anrede und Name. Benutzen Sie für Anrede ein Kombinationsfeld mit
den Einträgen Frau und Herr.
27. Aktualisieren Sie alle eingefügten Verzeichnisse.
28. Erstellen Sie ein Makro, mit dem das Dokument ausgedruckt wird. Sor-
gen Sie dabei dafür, dass dieses Makro nur für das aktuelle Dokument
verfügbar ist.
29. Versehen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff mit einer Schaltflä-
che, über die Sie dieses Makro starten können.
30. Sorgen Sie dafür, dass andere Bearbeiter das Dokument – mit Ausnah-
me der Eingaben in das Formular – nicht ändern können. Benutzen Sie
das Kennwort 123.
31. Speichern Sie das Dokument im Format Word Dokument mit Makros.
32. Schalten Sie den Schutz wieder ab.
33. Löschen Sie bis auf den Titel, das Textfeld, die Formularelemente und
das Inhaltsverzeichnis alle Detailinformationen im Dokument.
34. Speichern Sie die verbliebenen Elemente als Vorlage mit Makros ab.
Die Ergebnisse für diese Arbeiten finden Sie in der Datei Abschlusstest–
Ergebnisse. Teilweise sind unterschiedliche Lösungen möglich. Als Kennwort
wurde 123 benutzt.
154 Abschlusstest

Get Microsoft Word 2010 Expert - Die offizielle Schulungsunterlage (Exam 77-887) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.