Makrosicherheit

Als in Word 2.0 die Programmiersprache »WordBasic« zur Erstellung von Makros implementiert wurde, haben Programmierer mit nicht allzu edlen Absichten erkannt, dass mit diesem Werkzeug nicht nur der Anwender in seiner täglichen Arbeit unterstützt, sondern auch allerlei Unfug angestellt werden kann. Mit der Einführung von Word 95 tauchten die ersten so genannten Makroviren auf. Die damit verseuchten Dokumente enthielten Makros mit schadhaftem Programmcode. Diese Viren richteten zum Teil beträchtlichen Schaden an und infizierten jeweils alle bearbeiteten Dokumente.

In Word 97 hat Microsoft als Gegenmaßnahme eine mehrstufig aufgebaute sogenannte Makrosicherheit integriert. Jetzt konnte der Anwender festlegen, ob die Makros innerhalb ...

Get Microsoft Word-Programmierung - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.