O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Nachhaltige Entwicklung, 2nd Edition

Book Description

Das Buch gibt eine Einführung in das Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung. Es erörtert die theoretischen Grundlagen schwacher und starker Nachhaltigkeit sowie die drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Darauf aufbauend befasst es sich u. a. mit der Bedeutung von Innovationen, technischem Fortschritt, Ökoeffizienz und einer Ressourcenstrategie für Nachhaltige Entwicklung. Verschiedene Konzepte für die Messung und Bewertung Nachhaltiger Entwicklung verdeutlichen die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Quantifizierung. Weiterhin wird die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien auf nationaler und regionaler Ebene behandelt und ein Konzept für eine nachhaltigkeitsorientierte Fördermittelvergabe vorgestellt. Für eine systematische Zusammenführung der drei Nachhaltigkeitsdimensionen wird im Lehrbuch das Integrierende Nachhaltigkeitsdreieck entwickelt und angewendet.

Table of Contents

  1. Nachhaltige Entwicklung
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Widmung
  5. Inhaltsverzeichnis
  6. Übersicht der Zeichnungen
  7. Übersicht der Tabellen
  8. Vorwort zur zweiten Auflage
  9. Vorwort zur ersten Auflage
  10. 1 Entstehung und Zielsetzung des Leitbildes nachhaltige Entwicklung
    1. 1.1 Historische Vorläufer der Nachhaltigkeit
    2. 1.2 Grenzen des Wachstums
    3. 1.3 Der Brundtland-Bericht
    4. 1.4 Der Rio-Prozess
    5. 1.5 Exkurs: Die Kontroverse Ökologisch dominiertesKonzept vs Drei-Säulen-Konzept
    6. 1.6 Die bisherige Dominanz der Umweltpolitik
    7. 1.7 Umsetzung des Leitbildes durchNachhaltigkeitsstrategien
  11. 2 Ökonomischer Mainstream und nachhaltige Entwicklung –Eine Abgrenzung
    1. 2.1 Das Menschenbild in der neoklassischen Theorieund der nachhaltigen Entwicklung
    2. 2.2 Das Fortschrittsparadoxon in der Ökonomie
    3. 2.3 Grundlagen nachhaltiger Entwicklung
    4. 2.4 Ökologische, ökonomische undsoziale Nachhaltigkeit
    5. 2.5 Die neoklassische Position:schwache Nachhaltigkeit
    6. 2.6 Die Position der Ökologischen Ökonomie:starke Nachhaltigkeit
    7. 2.7 Auflösung der Nachhaltigkeitsparadigmenstarker und schwacher Nachhaltigkeit
  12. 3 Bedeutung von Innovationen für einenachhaltige Entwicklung
    1. 3.1 Die ökonomische Bedeutung von Innovationen
    2. 3.2 Innovationen ökologischer Nachhaltigkeit
    3. 3.3 Umwelttechnischer Fortschritt
      1. 3.3.1 Additive und integrierte Umwelttechnik
      2. 3.3.2 Der umwelttechnische Fortschritt als spezielle Form destechnischen Fortschritts
      3. 3.3.3 Einzelwirtschaftliche Entscheidungen
  13. 4 Von der Ökoeffizienz zu einernachhaltigen Ressourcenstrategie
    1. 4.1 Ausgangspunkt der Ökoeffizienz
    2. 4.2 Messung der Ökoeffizienz
    3. 4.3 Grenzen der Ökoeffizienz
    4. 4.4 Starke und schwache Ökoeffizienz
      1. 4.4.1 Varianten schwacher Ökoeffizienz
      2. 4.4.2 Varianten starker Ökoeffizienz
    5. 4.5 Konsequenzen für ein nachhaltiges Wachstum
    6. 4.6 Der Pfad zu einer nachhaltigenRessourcenstrategie
  14. 5 Intra- und intergenerationelleGerechtigkeit
    1. 5.1 Theoretische Ansätze der Gerechtigkeit
      1. 5.1.1 Utilitarismus
      2. 5.1.2 Vertragstheoretischer Ansatz nach John Rawls:Gerechtigkeit als Fairness
      3. 5.1.3 Liberaler Gerechtigkeitsansatz und Garantie vonRechten
    2. 5.2 Neuere theoretische Ansätze
      1. 5.2.1 Bürgerrechte und Partnerschaftsprinzip
      2. 5.2.2 Planetary Trust
      3. 5.2.3 Integriertes Nachhaltigkeitsverständnis der Helmholtz-GemeinschaftDeutscher Forschungszentren
      4. 5.2.4 Konzepte der Weltbank für Chancengerechtigkeitund Entwicklung
  15. 6 Systematisierung derNachhaltigkeitsdimensionen
    1. 6.1 Verwendung der drei Säulen in Wissenschaftund Politik
    2. 6.2 Bisherige Ansätze zur Darstellungder drei Nachhaltigkeitssäulen
    3. 6.3 Anwendung:Das Integrierende Nachhaltigkeitsdreieck
      1. 6.3.1 Methode des Integrierenden Nachhaltigkeitsdreiecks
      2. 6.3.2 Felder des Integrierenden Nachhaltigkeitsdreiecks
      3. 6.3.3 Positionsberechnung für eine Darstellung
    4. 6.4 Anwendungsmöglichkeiten im IntegrierendenNachhaltigkeitsdreieck
  16. 7 Umsetzung nachhaltiger Entwicklungan konkreten Beispielen
    1. 7.1 Messkonzepte für eine nachhaltige Entwicklung
      1. 7.1.1 Volkswirtschaftliche Ebene (Makro)
      2. 7.1.2 Unternehmensebene (Mikro)
      3. 7.1.3 Referenzwerte einer nachhaltigen Entwicklung
    2. 7.2 Fallbeispiel:nachhaltigkeitsorientierte Förderentscheidungen
      1. 7.2.1 Die europäische Nachhaltigkeitsstrategie
      2. 7.2.2 Die nationale Nachhaltigkeitsstrategie Deutschlands
      3. 7.2.3 Die Nachhaltigkeitsstrategie von Rheinland-Pfalz
    3. 7.3 Hemmnisse für die Umsetzungnachhaltiger Entwicklung
  17. – Anhang –
  18. Literatur
  19. Biographien
  20. Index