KAPITEL 3

IP-Adressverwaltung (IPAM) implementieren

Netzwerke können sehr komplex sein. Zahlreiche Komponenten und Dienste werden kombiniert und stellen so die Infrastruktur bereit, um die in Ihrem Unternehmen eingesetzten Geräte und Apps zu unterstützen. Windows Server 2016-Serverrollen, wie Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) und Domain Name System (DNS), stellen die grundlegende IP-Konnektivität zur Verfügung. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Dienste einfach verwalten und warten können.

Wenn Sie das Windows Server 2016-Serverfeature IP-Adressverwaltung (IP Address Management, IPAM) verwenden, können Sie sowohl DHCP als auch DNS verwalten und warten, und zwar auch in einer Active Directory-Gesamtstruktur mit mehreren Domänen.

Prüfungsziele ...

Get Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2016 implementieren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.