KAPITEL 4

Netzwerkkonnektivität und Remotezugriffslösungen implementieren

Viele Apps und Dienste benötigen eine Internetverbindung. Daher ist es wichtig, dass Sie die verschiedenen Optionen zur Netzwerkanbindung kennen, die Windows Server 2016 zur Verfügung stellt. Zu diesen Optionen gehören die Netzwerkadressübersetzung (Network Address Translation, NAT) und das Routing.

In immer mehr Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die nicht dauernd im Büro arbeiten. Daher ist die IT-Abteilung dafür verantwortlich, diesen Benutzern den Fernzugriff auf das Unternehmensnetzwerk zu ermöglichen. Windows Server 2016 stellt verschiedene Remotezugriffslösungen bereit, unter anderem virtuelle private Netzwerke (Virtual Private Networks, VPNs) und DirectAccess.

Sie ...

Get Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2016 implementieren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.