RADIUS-Kontoführung konfigurieren

Die RADIUS-Kontoführung protokolliert Daten über die RADIUS-Authentifizierung und -Autorisierung. Sie können die Kontoführungsdaten entweder lokal auf jedem RADIUS-Server sammeln lassen oder die Kontoführungsdaten aller RADIUS-Server und -Proxys zentral speichern.

Sie können die RADIUS-Kontoführungsdaten in Textdateien und/oder einer Microsoft SQL Server-Datenbank speichern. Für einfache NPS-Bereitstellungen sind Textdateien ausreichend. Jedoch können größere Bereitstellungen von der Verwendung des SQL Servers profitieren.

Um die Kontoführung in NPS zu konfigurieren, klicken Sie in der Konsole Netzwerkrichtlinienserver auf den Knoten Kontoführung und klicken dann auf Kontoführung konfigurieren. Führen Sie die ...

Get Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2016 implementieren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.