9 Properties

Bei der Überarbeitung der Sprache Objective-C für die Version 2.0 ist ein wichtiges, vor allem aber komfortables Feature hinzugekommen: die Declared Properties oder »deklarierten Eigenschaften«. Die Grundidee ist recht simpel: Jedes Objekt hat Eigenschaften, wie zum Beispiel einen Namen, eine Farbe, eine Größe oder einen Text. Im klassischen Ansatz sind diese Eigenschaften hinter einem Getter und einem Setter »versteckt« und somit nicht ohne Weiteres erkennbar. Declared Properties erlauben es nun – wie der Name schon sagt –, die Eigenschaften eines Objekts explizit zu deklarieren.

9.1 Getter und Setter

In den meisten objektorientierten Programmiersprachen wird üblicherweise auf Eigenschaften über spezielle Lese- und Schreibmethoden, ...

Get Objective-C kompakt now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.