Aufbau eines Serversystems für PostgreSQL

Basierend auf den in diesem Kapitel gewonnenen Erkenntnissen lassen sich PostgreSQL-Systeme in drei Klassen einteilen:

  1. Kleine PostgreSQL-Installationen mit Direct Attached Storage und RAID-5-System mit zwei oder vier CPU-Kernen: Der Arbeitsspeicher richtet sich bei solchen Systemen nach der maximalen Ausstattung der Hauptspeicherplatinen; in der Regel kommen zwei bis vier GByte zum Einsatz, mit Option auf acht GByte. Hier werden in der Regel auch günstige RAID-Controller verwendet, die allerdings selten ab Werk mit einem batteriegestützten Schreibpuffer ausgestattet sind. Die Anbindung des Speichersystems erfolgt in der Regel bei langsameren Systemen über SATA und ausgesuchte Laufwerke oder SCSI beziehungsweise ...

Get PostgreSQL-Administration, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.