Flaschenhälse

Bei der Ausführung eines subjektiv zu langsamen SQL-Befehls kann es verschiedene Engpässe oder Flaschenhälse geben. Es ist wichtig, in jeder Situation den richtigen zu kennen oder zu erkennen, damit an der richtigen Stelle optimiert werden kann.

CPU

PostgreSQL startet pro Datenbankverbindung einen Prozess, und moderne Betriebssysteme verteilen diese Prozesse dann auf mehrere CPU-Kerne, falls vorhanden. Generell kann aber somit ein SQL-Befehl nur auf maximal einem CPU-Kern laufen. Sehr rechenintensive SQL-Befehle können einen CPU-Kern schon eine Weile auslasten. Das kann man dann einfach mit Betriebssystemwerkzeugen wie ps oder top beobachten. In der Praxis ist die CPU aber im Gegensatz zu den anderen aufgeführten Kandidaten ...

Get PostgreSQL-Administration, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.