VACUUM

Einer der wichtigsten Aspekte der Wartung einer produktiven PostgreSQL-Installation ist VACUUM. Mit diesem Wartungsbefehl werden Tabellen und Indexe defragmentiert und reorganisiert und außerdem wird möglicht, dass nicht mehr benötigte Zeilen der Tabellen endgültig überschrieben werden. Ferner sorgt dieser Wartungsbefehl für den reibungslosen Ablauf von Transaktionen und aktualisiert Statusinformationen, die für den Betrieb der Datenbank notwendig sind. Um die Funktionsweise und den genauen Ablauf dieser Wartungsaufgaben zu verstehen, wird zunächst ein Einblick in die Speicherarchitektur gewährt, gefolgt von einem Überblick über die einzelnen Wartungsaufgaben, die von VACUUM übernommen werden.

Multiversion Concurrency Control

Get PostgreSQL-Administration, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.