Putzige Babygänschen

Roeselien Raimond

Ich habe schon seit vielen Jahren eine heimliche Schwäche für niedliche Enten-, Gänse- und Schwanenbabys. Diese unschuldigen Wesen, die dazu auch noch zuckersüß sind, rühren mich so sehr, dass ich sie unbedingt fotografieren muss. Aber keine schnöden Fotos, denn das würde diesem hohen Niedlichkeitsfaktor nicht gerecht werden. Nein, das Flauschige und Knuffige sowie die Unschuld dürfen ruhig plakativ dargestellt werden. Bis zum Zuckerschock, lautet das Motto.

Jetzt lebe ich aber in einem Gebiet, wo Wildgänse so allgegenwärtig sind, dass man vor lauter Gänsen kaum noch die Gans sieht. Material im Überfluss, werden Sie denken. Selbstverständlich wimmelt es auch nur so von goldigen Gänsebabys, aber Tausende ...

Get Praxisbuch außergewöhnliche Naturfotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.