Muster, Linien, Formen

Johan van der Wielen

In der Malerei begann um 1900 die Suche nach Abstraktion. Vor jener Zeit beschäftigte man sich vorwiegend mit dem Inhalt (»Was soll es darstellen?«), aber ab diesem Moment nahm man auch die Form in Angriff: Kunst, bei der die Form der Inhalt ist, wobei es nicht mehr wichtig ist, was sie darstellt, sondern wie die Darstellung gestaltet ist.

In der Fotografie wurde die Abstraktion erst viel später entdeckt. Wenn eine Kamera etwas festlegt, stellt ein Foto schnell »etwas« dar, und in der Fotografie beschäftigen wir uns daher auch viel mit dem Inhalt. In der Naturfotografie, die erst in den 1960er- und 1970er-Jahren an Bedeutung gewann, war man hauptsächlich mit dem Entdecken und Festhalten der Natur beschäftigt. ...

Get Praxisbuch Kreative Naturfotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.