image

Auge in Auge mit einer Raupe des Mittleren Nachtschwärmers, obwohl die eigentlichen winzigen Augen bei diesem Porträt kaum zu sehen sind. | Haren | 14.8.2006, 18:29 Uhr | Klaas van Haeringen | Canon EOS 350D mit Canon 100 mm 1:2,8 Macro, 1/125 s, Blende 10, Blitz

Aus manch kleinen Raupen werden solche mit beträchtlichen Ausmaßen um die 10 cm. Bei diesen Größen ist es dann möglich, neben der Gesamtaufnahme auch Detailfotos vom Kopf oder von anderen Körperteilen zu machen.

Eine letzte erwähnenswerte Gruppe von Raupen ist die der Miniermotten, die innerhalb des Blattes sogenannte Blattminen fressen, innerhalb derer sie sich verpuppen. Diese Blattminen ...

Get Praxisbuch Makrofotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.