Drupal über Module erweitern

Im letzten Abschnitt haben wir mit dem Path-Modul ein optionales Kernmodul aktiviert. Eine große Stärke von Drupal ist die Verfügbarkeit von sehr vielen Zusatzmodulen, mit denen sich die Funktionalität des Content Management Framework erweitern lässt. Der Drupal-Kern stellt solchen Modulen eine umfangreiche Programmierschnittstelle zur Verfügung, über die Module den Aufbau existierender Seiten beeinflussen, selbst neue Seiten anlegen, neue Inhaltstypen definieren oder vorhandene anpassen und noch viele weitere Funktionen anbieten können.

Tipp

Wie Sie selbst solche Module entwickeln können, zeigen wir Ihnen in Kapitel 10, Ein einfaches Drupal-Modul entwickeln, und in Kapitel 11, Ein komplexes Drupal-Modul entwickeln

Get Praxiswissen Drupal 6 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.