Kapitel 14. Datenaustausch mit einem Webserver

In den letzten Kapiteln haben wir uns nun ausgiebig mit der Darstelllung und Gestaltung von Inhalten beschäftigt. Dabei haben wir eine Vielzahl von Informationen aus XML-Dateien ausgelesen und diese zur Darstellung von Inhalten in unserer Anwendung benutzt. Die eingesetzten XML-Dateien wurden dabei entweder manuell von uns angelegt oder waren bereits vollständig vorhanden. Auch alle eingebundenen Bilder, Audiodateien und Videos lagen bisher zur Einbindung mit im Projektordner vor. Schwerpunkt in diesem Kapitel soll nun sein, dass Sie auch lernen, wie diese Dateien in eine Flexanwendung eingebunden werden, wenn sie von einem Webserver vorliegen. Sie werden sehen, wie Sie XML-Dateien aus Datenbankinhalten ...

Get Praxiswissen Flex 3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.