HTTPService

Mit der HTTPService-Komponente liegt im Flex-Framework ein ideales Werkzeug für den Datenaustausch zwischen der Flex-Anwendung und den vorliegenden bzw. bereitgestellten Daten vor. Bisher haben wir in erster Linie drei Parameter in der Komponente genutzt: id, um den Inhalt als Data Provider zu nutzen, url, um die Dateinamen der zu ladenden Informationsquellen aufzunehmen, und resultFormat="e4x", um die Struktur des Inhalts der geladenen Datei anzugeben. Diese Angabe ist wichtig, um die Inhalte in der Anwendung darzustellen. Eine weitere wichtige Angabe war der Befehl applicationComplete="pics.send()", den wir angelegt hatten, um den HTTPService auszuführen. Mit diesen Angaben haben wir festgelegt, dass der Inhalt beim Start der Anwendung ...

Get Praxiswissen Flex 3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.