Kapitel 4. Inhalte verwalten

Nachdem das Content-Management-System installiert worden ist und wenn es ordnungsgemäß läuft, wird es endlich Zeit, es mit eigenen Inhalten zu füttern.

Joomla! ist vollständig auf die Verwaltung sogenannter Beiträge (englisch Articles) ausgerichtet. Ähnlich wie Zeitungsartikel sind diese Beiträge ganz normale Texte, die durch Formatierungen, Bilder und Multimedia-Elemente aufgelockert werden.

Anmerkung

In Joomla!-Versionen vor 1.5 hießen die Beiträge noch Content Items. Als deutscher Begriff hatte sich dafür die etwas sperrige Übersetzung Inhaltselement etabliert.

Jeder Beitrag erscheint später auf einer eigenen Unterseite Ihres Internetauftritts. Joomla! liefert in den Beispieldaten bereits zahlreiche Beiträge mit. Einen ...

Get Praxiswissen Joomla! now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.