O'Reilly logo

Praxiswissen SharePoint (O'Reillys Basics) by Jeff Webb

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

This is the Title of the Book, eMatter Edition
Copyright © 2005 O’Reilly & Associates, Inc. All rights reserved.
|
XI
First
Max.
Linie
Max.
Linie
Hier Mini IVZ eingeben!
Abstand untere Tabellenlinie zu Textanfang 1,8 cm
-> also: manuell auf den Arbeitsseiten ziehen!!!
Erstellen auf den
Arbeitsseiten
(siehe Muster)
Einführung
Wenn Sie noch keine SharePoint Services haben, brauchen Sie sie. Selbst wenn Sie,
wie ich, allein von Ihrem Heimbüro aus arbeiten, ist SharePoint zu nützlich, um es
sich entgehen zu lassen – und es ist kostenlos (jedenfalls beinahe). SharePoint Ser-
vices sind ein Bestandteil von Windows 2003; falls Sie also Windows Server 2003
bereits haben, können Sie das Installationspaket von Microsoft herunterladen und
recht einfach installieren.
Haben Sie jedoch noch nicht auf Windows Server 2003 umgestellt, können Sie sich
für einen kostenlosen 30-Tage-Test bei einem SharePoint-Hosting-Provider anmel-
den – es funktioniert fast genauso wie bei einem normalen Webhosting-Dienst. Für
den Test erhalten Sie ein Konto und etwas Server-Speicherplatz. Sie können Ihre
Site über eine webbasierte Schnittstelle selbst verwalten und erhalten nach Ablauf
der kostenlosen Testphase monatliche Rechnungen.
Wer dieses Buch lesen sollte
SharePoint ist ein Server-Produkt, mit dem viele unterschiedliche Personen arbei-
ten. Deshalb wurde dieses Buch so angelegt, dass es Lesern nützlich sein kann, die
in ihren Unternehmen verschiedene Rollen bekleiden. Die folgende Tabelle benennt
diese Rollen und empfiehlt bestimmte Kapitel, die für diese Anwender interessant
sein könnten.
435-0.book Seite XI Dienstag, 20. September 2005 2:30 14
This is the Title of the Book, eMatter Edition
Copyright © 2005 O’Reilly & Associates, Inc. All rights reserved.
XII
|
Einführung
Links
Max.
Linie
Max.
Linie
In diesem Buch behandle ich sämtliche Themen rund um SharePoint, so dass
bestimmte Abschnitte für manche Leser womöglich zu technisch sind. Beispiels-
weise werden Sie Kapitel 9 nicht lesen wollen, wenn Sie kein Programmierer sind!
Aber es war meine Absicht, ein Buch zur Verfügung zu stellen, an dem die Leser
wachsen können und das mehr bietet, als Informationen wiederzukäuen, die bereits
kostenlos in der Onlinehilfe und im Internet bereitstehen.
Navigation in SharePoint
Zu vielen SharePoint-Aufgaben gehört die Navigation durch mehrere Webseiten.
Ich stelle den Navigationspfad anhand der Links auf jeder Seite dar. »Wählen Sie
Websiteeinstellungen
Zur Websiteverwaltung Diese Website löschen« bedeutet
beispielsweise, dass Sie Websiteeinstellungen in der Navigationsleiste anklicken,
anschließend auf der nächsten Seite auf Zur Websiteverwaltung und schließlich auf
Diese Website löschen klicken sollen. Jeder dieser Links führt auf eine neue Seite,
und manchmal müssen Sie ein wenig suchen, um den nächsten Link zu finden. Ich
verwende diese abgekürzte Schreibweise, weil mir die möglichen Alternativen
geschwätziger, aber nicht wirklich klarer erscheinden.
Falls Sie beim Versuch, dem Pfad zu folgen, den Faden verlieren, können Sie die
Adresse einer Seite auch direkt in die Adressleiste Ihres Browsers eingeben. Die
Abbildungen zu den Aufgaben zeigen die Adressen der meisten wichtigen Seiten.
Beispielsweise ist dies die Adresse der Seite, die zum Löschen einer Website verwen-
det wird:
http://wombat1/newsite/_layouts/1033/deleteweb.aspx
In diesem Fall müssten Sie
//wombat1/newsite/ durch die Adresse der Site ersetzen,
die Sie löschen möchten. Die Verwendung der Adressleiste ist auch eine praktische
Abkürzung, um eine Aufgabe für mehrere Sites zu wiederholen: Um mehrere Sites
zu löschen, können Sie den Site-Namen wie beschrieben ändern und dies für jede
Site, die gelöscht werden soll, wiederholen.
Rolle Aufgaben Empfohlene Kapitel
Administrator Installiert Server-Software, konfiguriert Websites, verwaltet
Sicherheit.
1, 2, 3
Designer Gestaltet Dokumente in der Site, erstellt Site-Vorlagen. 1, 3, 8
Mitwirkender Fügt Dokumente, Listen, Aufgaben, Nachrichten und weitere
Inhalte hinzu.
1, 4, 5, 6
Mitwirkender mit Daten-
eingabe
Füllt InfoPath-Formulare aus. 1, 4, 5, 6, 7
Leser Liest Sites und Dokumente, führt aber keine Änderungen durch. 1, 4, 6
Programmierer Erstellt benutzerdefinierte Webparts. 1, 3, 8, 9, 10
435-0.book Seite XII Dienstag, 20. September 2005 2:30 14

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required