3Nutzungskontextanalysen planen

Nutzungskontextanalyse ist der »Prozess der Planung, Erhebung und Dokumentation authentischer Nutzungskontextinformationen, der Identifikation darin enthaltener Erfordernisse und der Spezifikation hieraus resultierender Nutzungsanforderungen«.

Es reicht nicht aus, Benutzer zu beobachten und/oder zu interviewen und daraus dann direkt Lösungen abzuleiten. Gesammelte Nutzungskontexinformationen sind immer subjektiv, d.h., sie stammen von einem Individuum, das interviewt oder beobachtet wurde.

User Research umfasst alle Aktivitäten während der Analyse, des Designs und der Usability-Evaluierung interaktiver Systeme, bei denen Informationen über Nutzungskontext, Wünsche, Vorlieben und Abneigungen sowie Nutzungsprobleme ...

Get Praxiswissen User Requirements now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.