O'Reilly logo

Praxiswissen WordPress (O'Reillys Basics), 2nd Edition by Olivia Adler

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

WordPress konfigurieren

Bevor Sie die Blogsoftware auf Ihren Server hochladen können, muss zunächst die Konfigurationsdatei so angepasst werden, dass WordPress die Möglichkeit hat, sich mit der Datenbank zu verbinden. Außerdem werden einige wichtige – zum Teil sicherheitsrelevante – Einstellungen für den Betrieb in dieser Konfigurationsdatei hinterlegt. Eine Beispielkonfigurationsdatei, die als Grundlage für Ihre eigene Konfigurationsdatei dient, wird mitgeliefert. Sie heißt wp-config-sample.php und befindet sich im WordPress-Hauptverzeichnis.

Öffnen Sie die Datei wp-config-sample.php und speichern Sie sie unter dem Namen wp-config.php in Ihrem lokalen WordPress-Verzeichnis ab. Sie können dafür einen Texteditor wie Notepad oder Proton Notepad verwenden ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required