O'Reilly logo

Programmieren mit Perl by Jon Orwant, Tom Christiansen, Larry Wall

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Zuweisungsoperatoren

Perl erkennt die von C bekannten Zuweisungsoperatoren und besitzt noch einige eigene. Insgesamt gibt es eine ganze Reihe von Zuweisungsoperatoren:

=    **=    +=    *=    &=    <<=    &&=
            -=    /=    |=    >>=    ||=
            .=    %=    ^=
                  x=

Jeder Operator benötigt einen Lvalue (typischerweise eine Variable oder ein Arrayelement) auf der linken Seite sowie einen Ausdruck auf der rechten Seite. Beim einfachen Zuweisungsoperator

ZIEL = AUSDR

wird der Wert des AUSDRucks in der vorgesehenen, durch ZIEL bezeichneten Variable abgelegt. Bei den anderen Operatoren evaluiert Perl den Ausdruck

ZIEL OP= AUSDR

als wäre er wie folgt geschrieben worden:

ZIEL = ZIEL OP AUSDR

Dieses Bild ist ganz schön, aber auf zwei Arten irreführend. Erstens erfolgt das Parsing von Zuweisungsoperatoren ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required