Kapitel 9. Datenstrukturen

Perl stellt von Haus aus viele Datenstrukturen zur Verfügung, die man in anderen Programmiersprachen mühsam selbst aufbauen muß. Die Stacks und Queues, mit denen sich angehende Informatiker auseinandersetzen müssen, sind in Perl einfach Arrays. Wenn Sie ein Array mit push oder pop (bzw. mit shift und unshift) verarbeiten, verhält es sich wie ein Stack. Mit push und shift (bzw. unshift und pop) verhält sich das Array wie eine Queue. Viele Baumstrukturen werden nur mit dem einen Ziel aufgebaut, einen schnellen und dynamischen Zugriff auf eine konzeptionell lineare Lookup-Liste zu ermöglichen. Hashes sind aber bereits in Perl integriert und erlauben einen schnellen, dynamischen Zugriff auf eine solche Liste – und das ohne ...

Get Programmieren mit Perl now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.