Kapitel 16. Interprozeß-Kommunikation

Computerprozesse besitzen nahezu ebenso viele Kommunikationsmöglichkeiten wie Menschen. Die Schwierigkeiten der Interprozeß-Kommunikation sollten daher nicht unterschätzt werden. Es hat keinen Sinn, auf Stichwörter zu achten, wenn Ihr Freund nur mit Körpersprache arbeitet. Ebenso können zwei Prozesse nur miteinander kommunizieren, wenn sie sich über die Methode der Kommunikation einig sind und wenn sie sich über die Konventionen verständigt haben, die auf dieser Methode aufbauen. Wie bei jeder Art der Kommunikation reichen die festzulegenden Konventionen von lexikalisch bis pragmatisch: von der zu verwendenden Sprache bis hin zu der Frage, wer mit dem Reden dran ist. Diese Konventionen sind notwendig, weil ...

Get Programmieren mit Perl now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.