Kapitel 19. Die Kommandozeilen-Schnittstelle

Dieses Kapitel handelt davon, Perl in die richtige Richtung zu bewegen, bevor Sie es abfeuern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Perl in bestimmte Richtungen zu bewegen, aber die beiden wichtigsten bilden die Switches in der Kommandozeile sowie Umgebungsvariablen. Switches sind für die Erreichung eines speziellen Zieles direkter und genauer. Umgebungsvariablen werden eher zum Aufstellen genereller Regeln verwendet.

Befehlsverarbeitung

Es ist ein glücklicher Umstand, daß Perl in der Unix-Welt großgeworden ist – das bedeutet, daß die Aufrufsyntax auch gut bei Befehlsinterpretern anderer Betriebssysteme funktioniert. Die meisten Befehlsinterpreter wissen, wie man mit Wortlisten als Argumenten umgeht, und ...

Get Programmieren mit Perl now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.