O'Reilly logo

Programmieren mit Perl by Jon Orwant, Tom Christiansen, Larry Wall

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Getopt::Std

use Getopt::Std;

Sie können getopt und getopts mit globalen Variablen verwenden:

our ($opt_o, $opt_i, $opt_f);
getopt('oif');      # -o, -i und -f verlangen Argumente.
                    # Setzt globale $opt_*-variablen.
getopts('oif:');    # Nun sind -o und -i Boolesche Werte; -f verlangt ein
                    # Argument. Setzt weiterhin globale $opt_* als Nebeneffekt

Sie können sie aber auch in einem privaten Options-Hash verwenden:

my %opts;                # Die Ergebnisse stehen hier.
getopt('oif', \%opts);   # Alle drei verlangen immer noch Argumente.
getopts('oif:', \%opts); # -o und -i sind nun boolesche Flags
                         # und nur -f verlangt ein Argument.

Das Getopt::Std-Modul stellt die beiden Funktionen getopt und getopts zur Verfü-gung. Sie unterstützen Sie bei der Verarbeitung von Kommandozeilen-Argumenten ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required