2.5Anweisungen und Kontrollstrukturen

Die große Masse der gängigen Programmiersprachen, so auch Python, gehört zur Familie der imperativen Sprachen. Der Name legt nahe, dass man in der Sprache Befehle oder Anweisungen formuliert, welche die CPU bzw. der Rechner oder seine Peripherie ausführen sollen. Ist eine Anweisung ausgeführt, kommt die nächste, und die nächste, etc. bis alle abgearbeitet sind. Die Sprache stellt insbesondere Mittel zur Verfügung, die auszuführenden Anweisungen zu formulieren und weiter sogenannte Kontrollstrukturen, um die Anweisungen zu gruppieren und deren Ablauf zu organisieren. Insbesondere kann eine Gruppe von Anweisungen nur bei Vorliegen einer bestimmten Bedingung ausgeführt werden oder auch nach Bedarf mehrmals wiederholt ...

Get Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.