Kapitel 18. Montag, 22. September

Seit meiner Kündigung vor vier Tagen regt sich Paige permanent auf. Ich hingegen bin begeistert, wie viel besser ich nachts schlafe – so als ob eine riesige, unsichtbare Last von meinen Schultern genommen wurde.

Ungestört durch E-Mails oder Notfall-SMS war das Wochenende unglaublich friedlich. Am Donnerstag kamen zwar noch welche, aber ich habe einfach den E-Mail-Account gelöscht und die SMS blockiert.

Es fühlte sich super an.

Ich bitte Paige, Grant nicht zu ihrer Mutter zu bringen. Stattdessen nehme ich ihn mit auf eine Abenteuertour. Paige reagiert mit einem amüsierten Lächeln und hilft mir dabei, seinen Thomas-die-Tenderlok-Rucksack zu packen.

Um 8 Uhr sind wir aus dem Haus und fahren gut gelaunt zum Bahnhof – ...

Get Projekt Phoenix now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.