Kapitel 5: Kontrollstrukturen

Durch Kontrollstrukturen wird festgelegt, in welcher Reihenfolge die Anweisungen eines Programms ausgeführt werden. Die einfachste Kontrollstruktur ist die Sequenz. Anweisungen, die hintereinander – oder sagen wir besser untereinander – aufgeschrieben sind, werden auch in dieser Reihenfolge abgearbeitet. Ein Programm, das nur aus einer einfachen Sequenz von Befehlen besteht, nennt man linear. Bisher sind Sie in den Programmbeispielen nur linearen Programmen begegnet. In diesem Kapitel werden weitere Kontrollstrukturen eingeführt, nämlich

  • Programmverzweigungen (if, if-else, if-elif)

  • Aufruf von Funktionen und Methoden

  • Schleifen (while, for)

  • Sprünge (break, continue)

  • Abfangen von Ausnahmen (try-except)

Viele Kontrollstrukturen ...

Get Python 3 -- Das umfassende Praxisbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.