image

4Strings, Listen, Tupeln und Maps

In Kapitel 3 haben wir ein paar einfache Berechnungen mit Python vorgenommen, und Du hast etwas über Variablen erfahren. In diesem Kapitel werden wir mit einigen anderen Elementen von Python-Programmen arbeiten: Strings, Listen, Tupeln und Maps. Du wirst Strings benutzen, um Mitteilungen in Deinen Programmen anzuzeigen (z.B. »Mache Dich bereit« und »Das Spiel ist aus« in einem Spiel). Du wirst auch lernen, wie man mit Listen, Tupeln und Maps Sammlungen von Dingen speichert.

4.1 Strings

Unter Programmierern nennt man Text meist einen String. Wenn man sich einen String (engl. für »Zeichenfolge«) als Ansammlung von ...

Get Python kinderleicht!, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.