Menschen auf Reisen fotografieren

Das Spannende an der Reisefotografie ist ihre Vielfältigkeit, denn sie vereint ganz unterschiedliche fotografische Disziplinen. Je nach Reise sowie den eigenen Schwerpunkten und Vorlieben wechseln diese zwischen Architektur, Dokumentation, Events (Umzüge, Partys, Feste etc.), Landschaft, Museum, Natur & Tiere, People & Street, (situativen) Porträts, Sport, Szenen, manchmal auch noch Available-Light- (AVL) oder Astrofotografie. Was bedeutet, dass der Reisefotograf mehr oder weniger vielseitig begabt sein sollte. In der Praxis ist es jedoch meistens so, dass er nur eine Disziplin wirklich gut beherrscht. Hier sollte sich der Reisefotograf den Zehnkämpfer in der Leichtathletik zum Vorbild nehmen: Auch dieser beherrscht ...

Get Reisefotografie erleben now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.