Kapitel 10. Objektorientierte Programmierung – Grundlagen

In diesem Kapitel erfahren Sie

  • Wesentliches über die Philosophie des objektorientierten Programmierkonzepts

  • wie man Klassen mit ihren Membern definiert

  • wie Sie in Visual C++ Express eigene Klassen anlegen

  • was es mit den Zugriffsspezifizierern auf sich hat

  • was Kapselung bedeutet

  • wie Sie Code als DLL-Dateien zur Verfügung stellen

  • wie mehrere Projekte in einer Projektmappe verwaltet werden

  • wie sich Strukturen von Klassen unterscheiden

10.1 Klassen beschreiben Objekte

Das Wichtigste gleich vorweg: Das eigentliche Ziel der objektorientierten Programmierung (die unter Insidern verwendete Abkürzung ist »OOP«) ist es, im Programmcode Objekte der realen oder auch einer gedachten Wirklichkeit – denken Sie ...

Get Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C++ 2010 now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.