Die Klasse String

In Ruby enthält und manipuliert ein String-Objekt eine beliebige Folge von einem oder mehreren Bytes, die üblicherweise Zeichen darstellen, die eine menschliche Sprache repräsentieren. Ruby besitzt eine eingebaute Klasse namens String, die eine Reihe von Methoden definiert, die bei der Programmierung mit Ruby häufig verwendet werden. Diese Methoden werden am Ende dieses Abschnitts aufgeführt. Zunächst werden die String-bezogenen Features von Ruby aufgeführt.

Ausdruckssubstitution

Durch Ausdruckssubstitution kann der Wert eines beliebigen Ruby-Ausdrucks unter Verwendung von #{ und } in einen String eingebettet werden:

x, y, z = 12, 36, 72 puts "Der Wert von x ist #{ x }. puts "Die Summe x und y ist #{ x + y }. puts "Der Durchschnitt ...

Get Ruby: kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.