RDoc-Optionen

Verwendung:

rdoc [Optionen] [Namen . . . ]

Namen ist eine Liste mit den Namen einer oder mehrerer Dateien, die mit RDoc verarbeitet werden sollen. Bevor eine Ausgabe erzeugt wird, werden alle Dateien geparst, um die darin steckenden Informationen zu sammeln. Das ermöglicht Querverweise zwischen allen Dateien, die verarbeitet werden sollen.

Wenn ein auf der Kommandozeile angegebener Name ein Verzeichnis bezeichnet, wird es durchlaufen. Werden auf der Kommandozeile keine Namen angegeben, werden alle Ruby-Dateien im aktuellen Verzeichnis (und allen Unterverzeichnissen) verarbeitet.

Optionen:

--accessor, -AZugriffsmethode[...]

Ein kommaseparierte Liste mit zusätzlichen Klassenmethoden, die wie attr_reader und Konsorten behandelt werden sollen. ...

Get Ruby: kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.