O'Reilly logo

Schwarz-Weiß-Fotos im Fokus by Harold Davis

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Einführung

Als Fotografen werden wir tagtäglich vor eine Vielzahl von Entscheidungen gestellt. Die meisten von uns haben bereits erlebt, dass sie angesichts der vielen Möglichkeiten, was fotografiert werden könnte, wie gelähmt sind.

Neben der Auswahl des Motivs können Sie sich über die Beleuchtung (wenn Sie künstliches Licht verwenden möchten) oder über die am besten geeignete Tageszeit (wenn Sie kein künstliches Licht verwenden möchten) Gedanken machen. Dann müssen Sie sich überlegen, welches Objektiv, welche Brennweite, welche Blendenzahl, welche Verschlusszeit, welchen ISO-Wert und so weiter Sie verwenden möchten, ganz zu schweigen davon, wie Sie Ihr Foto nach der Aufnahme verarbeiten und präsentieren möchten.

Verwirrung angesichts der zahlreichen künstlerischen Optionen kann zu kreativen Blockaden führen. Man spricht hier gelegentlich auch vom Horror vacui, also von der Angst vor der Leere auf der Leinwand des Lebens, die sich jedem Fotografen zeigt. Eine mögliche Reaktion hierauf ist die absichtliche Beschränkung der künstlerischen Palette, so dass nicht so viele Optionen zur Auswahl stehen. Eine natürliche Selbstbeschränkung in der Fotografie stellt die Möglichkeit dar, keine Farben zu verwenden und die Welt in Schwarz und Weiß abzubilden.

Die Beschränkung der Fotografie auf Schwarz und Weiß ist aufgrund der Geschichte der Fotografie eine naheliegende Strategie. Während des größten Teils der Geschichte der Fotografie gab es nur einfarbige Bilder, und die Menschen dachten ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required