O'Reilly logo

Servlets und JSPs™ von Kopf bis Fuß by Bert Bates, Kathy Sierra, Bryan Basham

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

2.7. Ein »funktionsfähiger«Deployment Descriptor (DD)

Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf darüber, was das alles genau bedeutet (Sie werden das in anderen Kapiteln erfahren und darüber abgefragt werden). Hier wollen wir Ihnen lediglich einen web.xml-DD zeigen, der wirklich funktioniert. In den anderen Beispielen in diesem Kapitel haben etliche Einzelteile gefehlt, die in das einleitende <web-app>-Tag gehören. (Sie werden gleich sehen, warum wir das normalerweise nicht in unsere Beispiele einschließen.)

So sieht das normalerweise in diesem Buch aus:

<web-app ...> <servlet> <servlet-name>Kap03 Bier</servlet-name> <servlet-class>com.example.web.BierAuswahl</servlet-class> </servlet> <servlet-mapping> <servlet-name>Kap03 Bier</servlet-name> <url-pattern>/BierWahl.do</url-pattern> ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required