Einleitung

Dieses Gefühl der Sicherheit war der

erstrebenswerteste Besitz von Millionen,

das gemeinsame Lebensideal.

Nur mit dieser Sicherheit galt das Leben als lebenswert,

und immer weitere Kreise begehrten ihren Teil

an diesem kostbaren Gut.1

Der 11. September 2001 markiert eine Zäsur in der jüngeren Geschichte, die sich so tiefgreifend in alle gesellschaftlichen Bereiche eingeschrieben hat wie kaum ein anderes historisches Ereignis der aktuellen Zeitgeschichte. Innerhalb weniger Jahre hat der Einsturz der Zwillingstürme in New York viele öffentliche Diskurse erschüttert und durchdrungen. Es hat den Anschein, dass sich dabei in den kaum überschaubaren, sich wechselseitig beeinflussenden und komplex organisierten Diskursfeldern unserer Gesellschaft ...

Get »Sicherheit« im öffentlichen Sprachgebrauch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.