5Zufallszahlen und Quanten-Monte-Carlo Verfahren

Zufallszahlen bzw. Zufallsprozesse spielen bei der Simulation und Interpretation natürlicher Erscheinungen nicht nur in der Quantenmechanik eine gewichtige Rolle. Ein wohlbekanntes Beispiel ist die Brownsche Bewegung (oder die von Zufallsumfragen getriebenen Entscheidungen von Politikern). Computer sind deterministisch, Zufallszahlen werden daher meist mittels bestimmter Algorithmen deterministisch bestimmt. Es liegen daher nur Pseudo-Zufallszahlen vor. Im folgenden werden wir als Anwendungsbeispiele das Erstellen bestimmter Zufallsverteilungen und als Berechnungsverfahren Monte-Carlo Verfahren diskutieren.

5.1Zufallszahlen

MATLAB bietet mit den Befehlen [4] randn und rand normal- und gleichverteilte ...

Get Simulation physikalischer Systeme now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.