10 Prozessmodelle

Die Vorgehensmodelle (siehe Kap. 9) sind geeignet, dem Projektleiter und den Entwicklern Hinweise zu geben, welche Tätigkeit als nächste auszuführen ist. Sie machen aber keine Aussagen über

Image die personelle Organisation,

Image die Gliederung der Dokumentation,

Image die Verantwortlichkeiten für Aktivitäten und Dokumente.

Nimmt man diese Punkte zur Vorgabe des Ablaufs hinzu, so entsteht aus dem Vorgehensmodell ein Prozessmodell. Wenn dieses für ...

Get Software Engineering, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.