11 Bewertung und Verbesserung des Software-Prozesses

Spätestens seit Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Automobilindustrie entstand, werden die industriellen Fertigungsprozesse beobachtet, analysiert und optimiert, weil sie großen Einfluss auf die Produktivität und auf die Qualität der Produkte haben.

Da Software nur entwickelt, nicht gefertigt wird (siehe Abschnitt 2.3.2), lässt sich die Prozessoptimierung nicht einfach übernehmen. Man kann aber die Grundideen auf die Software-Entwicklung übertragen. Seit den Achtzigerjahren entstanden verschiedene Ansätze zur Bewertung und Verbesserung der Software-Prozesse. Bekannt und weit verbreitet sind die ISO-9000-Normenfamilie (insbesondere die Norm ISO 9000-3) und das Reifegradmodell für Entwicklungsprozesse ...

Get Software Engineering, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.