1 Einführung in die Softwareevolution

1.1 Wartung und Evolution – eine Begriffsbestimmung

Im Jahre 1981 definierte der US-amerikanische Rechnungshof Softwarewartung als alle Arbeiten an einem Softwareprodukt nach dem ersten produktiven Einsatz [GAO81]. Der Rechnungshof sah sich aus budgetären Gründen genötigt, eine Trennlinie zwischen Entwicklung und Wartung zu ziehen. Entwicklungskosten wurden als einmalige Projektkosten eingestuft. Wartungskosten wurden hingegen als operative, fortdauernde Kosten im Rahmen des Jahresbudgets des Anwenders angesehen. Es ging also um eine buchhalterische Unterscheidung zwischen Festkosten und einmaligen Kosten. Entwicklungskosten konnten jederzeit zurückgestellt werden. Wartungskosten mussten jedes Jahr eingeplant ...

Get Softwareevolution now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.