Max Preglau

3Symbolischer Interaktionismus: George Herbert Mead

3.1Problemlage und Erkenntnisinteresse

Der Amerikaner George Herbert Mead (1863–1931) ist (Mit-)Begründer einer Sozialtheorie, die menschliches Verhalten als symbolisch vermittelte Interaktion auffasst und aus diesem Prozess der symbolisch vermittelten Interaktion auch die Entstehung von Bewusstsein, Individuum und Gesellschaft erklärt.

G. H. Mead war ein Wissenschaftler mit sehr breiten theoretischen Interessen. Er war nicht nur – und vielleicht gar nicht in erster Linie – Soziologe, sondern auch Sozialpsychologe, Pädagoge und Sozialphilosoph.

Von den seine Zeit beherrschenden wissenschaftlichen und philosophischen Strömungen wurden für die Entwicklung seiner Sozialtheorie vor allem ...

Get Soziologische Theorie, 9th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.