Hans-Peter Schifferle

Helvetische Beziehungen? Gschpäändli, Koleege, Fründ

Beziehungsbezeichnungen im Schweizerdeutschen

Für meine kleine Studie habe ich mir vorgenommen, die im Titel genannten relationalen Personenbezeichnungen in ihrem gegenwärtigen Gebrauch im Schweizerdeutschen vorzustellen und sie auch unter diachronen Gesichtspunkten näher zu beleuchten. Es geht dabei also um die Bezeichnungen Gschpäändli, Koleeg und Fründ, die im Beitragstitel alle drei pluralisch verwendet sind. Was die Sprachbezeichnung „im Schweizerdeutschen“ betrifft, versuche ich die Unterschiede zwischen der hochsprachlichen und der dialektalen Ebene in ihren konzeptuell und medial mündlichen bzw. schriftlichen Ausprägungen im Auge zu behalten. Als Lexikograph, der ...

Get Sprache und Beziehung now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.