5Aushandlungen des Sagbaren: Der institutionelle Entstehungszusammenhang von Schulbüchern

Was letztlich im Schulbuch zu lesen ist, hat bereits einen mitunter langen Weg durch die Institutionen hinter sich. Will es heutzutage ein Schulbuch für die Sekundarstufe I ins Klassenzimmer schaffen, muss es vom Kultusministerium oder dem zuständigen Landesschulinstitut geprüft worden sein oder der Verlag muss mindestens erklärt haben, dass das Schulbuch mit dem jeweiligen Lehrplan, den Bildungsstandards, den Schulgesetzen und der Verfassung konform geht. Schulbücher für Kernfächer bis einschließlich der Sekundarstufe I haben in Bayern und Nordrhein-Westfalen beispielsweise zunächst ein Begutachtungsverfahren zu durchlaufen, um für die schulische Verwendung ...

Get Sprachlich vermittelte Geschlechterkonzepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.