7.5. Beispielhaftes

Da ein Beispiel besser als tausend Worte sein kann, finden Sie zum Schluss dieses Kapitel zwei Beispiele, salomonisch so aufgeteilt, das eins zu der Kategorie DML-Trigger gezählt werden kann, und das andere zu DDL-Trigger.

7.5.1. Veränderten Tabelleninhalt in eine Datei schreiben

Das erste Beispiel zeigt, wie Daten einer Tabelle, bevor diese verändert oder gelöscht werden, in eine Datei geschrieben werden. Dafür werden die betreffenden Zeilen aus der virtuellen DELETED-Tabelle in ein System.Data.DataTable-Objekt gelesen und in einer Datei serialisiert. Der Dateiname wird dabei aus der DML-Anweisung (UPDATE / DELETE), der Sitzungs-ID des aktuellen Prozesses und einer zufälligen ID (GUID[]) gebildet. Die Datei wird hartcodiert ...

Get SQL Server 2008-Programmierung mit der CLR und .NET now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.