4.3. Zugriffe auf die eigene Datenbank

SQL Server-Objekte die programmiert wurden, wie z.B. gespeicherte Prozeduren, Funktionen, etc. werden immer innerhalb eines Kontexts einer Datenbankverbindung ausgeführt.[] Dieser Kontext definiert zum Einen den Sicherheitskontext, der beschreibt wie auf welches Objekt oder auf welche Daten zugegriffen werden darf, und zum Anderen ob und welche Transaktion verwendet wird. Mit T-SQL entwickelte Objekte profitieren automatisch von diesem Kontext und es ist nicht verwunderlich, dass mit .NET entwickelte Objekte dies auch tun müssen.

[] Tatsächlich gibt es wenige Ausnahmen: Interne SQL Server-Prozesse können Operationen durchführen, die keiner Verbindung zugeordnet sind. Dies geschieht jedoch außerhalb benutzerdefinierter ...

Get SQL Server 2008-Programmierung mit der CLR und .NET now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.