O'Reilly logo

SQL von Kopf bis Fuß by Lynn Beighly

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

7.8. Ihren Fremdschlüssel beschränken

Auch wenn Sie einfach eine Tabelle erzeugen und in sie eine Spalte stecken können, die als Fremdschlüssel dienen soll, ist diese dann noch kein richtiger Fremdschlüssel. Dazu müssen Sie sie als solchen bestimmen, wenn Sie eine Tabelle erzeugen oder ändern. Ein Fremdschlüssel wird in einer Struktur erzeugt, die man als Constraint (Beschränkung) bezeichnet.

Betrachten Sie einen CONSTRAINT als eine Regel, die die Tabelle befolgen muss.

Es bietet Ihnen entschiedene Vorteile, wenn ein FREMDSCHLÜSSEL in Ihrer Tabelle als Constraint angelegt wird.

Es werden Fehler gemeldet, wenn Sie die Regel verletzen. Das verhindert, dass Sie aus Versehen etwas machen, was die Tabelle beschädigt.

Sie können in Ihre Fremdschlüsselspalte ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required