6. Eindimensionale Häufigkeitsverteilung

Leitfragen

1) Was ist eine eindimensionale Häufigkeitsverteilung?
2) Wie ermittelt man eine Häufigkeitsverteilung?
3) Wie wird eine Häufigkeitsverteilung dargestellt und was sagt sie aus?
4) Was ist der Vorteil von relativen Häufigkeitsverteilungen?
5) Wie vergleicht man Verteilungen?

6.1 Häufigkeitsverteilung

Eine eindimensionale Häufigkeitsverteilung beruht auf einer quantitativen oder qualitativen Variablen. Diese Variable weist für jede Einheit (jeden Merkmalsträger) einen Wert auf, wobei die einzelnen Werte voneinander verschieden oder auch gleich groß sein können. Fasst man gleich große Werte zusammen und ordnet ihnen die Anzahl des Auftretens als Häufigkeiten zu, entsteht eine Häufigkeitsverteilung ...

Get Statistik, 6th Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.