3Wahrscheinlichkeitsrechnung

Aufgabe 3.1

Gegeben seien die Mengen ganzer Zahlen B = {1, 2, 3, 4, 5, 6} und C = {3, 7, 8}, das abgeschlossene Intervall A = [0, 4] und das halboffene Intervall D = (2, 6]. Ermitteln Sie

(a)BC

(b)AD.

(c)C \ A

(d)(AB) ∪ C.

Aufgabe 3.2

Beim zweimaligen Werfen eines Würfels werden folgende Ereignisse betrachtet:

A = „Die Summe der beiden Zahlen ist gerade.“

B = „Es wird zweimal die gleiche Zahl geworfen.“

C = „Es werden zwei verschiedene Zahlen geworfen.“

(a)Ist B eine Teilmenge von A, d.h. BA?

(b)Gilt (BC) ⊂ A?

(c)Gilt ABC = ∅?

(d)Bestimmen Sie |B \ A|.

Hinweis: Die Schreibweise BA bedeutet, dass B eine Teilmenge von A ist, und gilt auch dann, wenn A = B ist.

Aufgabe 3.3

A, B und C seien Ereignisse. ...

Get Statistik now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.