6 Management operativer IT-Querschnittsprozesse

6.1 Übersicht

Unter “operativen” Querschnittsprozessen sollen diejenigen IT-Prozesse verstanden werden, die unmittelbar den Kernprozessen zuarbeiten. Anders als die leitungsnahen Querschnittsprozesse könnte ohne sie das Tagesgeschäft der IT nicht laufen. Gleichzeitig bieten sie aber dennoch unmittelbare Ansatzpunkte für Ziele wie z. B. schnelle Effizienzverbesserung, Kostensenkung oder Leistungssteigerung. Die unterscheidet sie ebenfalls von den leitungsnahen Querschnittsprozessen, die nur sehr indirekt und i.d.R. mit deutlichem Zeitverzug nach Starten von Maßnahmen auch zu Erfolgen kommen. Dagegen ist ein erheblicher Teil der operativen Querschnittsprozesse so „handwerklich“, dass hier aus einer ...

Get Strategisches IT-Management in Privatwirtschaft und Verwaltung now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.