root werden

Das Linux-System ist vor unsachgemäßen Benutzeraktionen dadurch geschützt, dass ein normaler Benutzer nicht viel »darf«. Eine der wichtigsten Tätigkeiten als gehobener Linux-Benutzer ist es deshalb, zwischendurch einmal die Identität des Linux-Systemadministrators root anzunehmen, um überhaupt administrieren zu können. Vergleichen Sie das damit, unter Windows XP Professional (oder dem älteren Windows 2000) einzelne Befehle mit der Option »ausführen als« aufzurufen oder sich komplett als Administrator anzumelden – aber eben nur innerhalb eines Fensters. Den Ausführen-als-Befehl gibt es natürlich auch unter Linux, wie Sie ein wenig weiter unten sehen werden. Bereits in den ersten Kapiteln dieses Buches haben Sie aber schon erfahren, ...

Get Umsatteln auf Linux now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.